Blueberry Muffin Smoothie

vegan einfach süß

blueberry muffin smoothie

Wie lange ist bitte mein letztes Rezept her? Gefühlt ewig. Aber so viel kann ich verraten, das warten hat sich absolut glohnt. In meinem letzten Beitrag über meine Reise nach Portugal, habe ich euch erzählt, dass ich den wohl besten Smoothie meines Lebens getrunken habe, nähmlich einen Blueberry Muffin Smoothie. Kaum zurück aus dem Urlaub wollte ich diesen sofort nachmachen und jetzt nach einem Monat und ein wenig „trial and error“, kann ich stolz verkünden: ES IST MIR GELUNGEN. Naja, ein bisschen abgewandelt habe ich ihn dann ganz bewusst doch. Ich habe nämlich die Mandelmilch durch Cashewmilch (die ich einfach liebe)  ersetzt und statt der Blütenpollen Buchweizen (der sich viel besser mit meiner Geldbörse verträgt) darüber gestreut und heruasgekommen ist der ALLERBESTE Smoothie den ich je getrunken haben. Er ist cremig, leicht süß und wirklich am besten mit dem Namen Blueberry Muffin Smoothie zu beschreiben.

Weiterlesen »

Advertisements

Carrot Cake Oatmeal

vegan süß Ostern

Carrot Cake Oatmeal
Ich habe eine gut Nachricht … Seit meinem Sizilienurlaub esse ich mein morgendliches Oatmeal wieder richtig richtig gerne. Anscheinend hat ein klein wenig Abstand unserer Beziehung ganz gut getan. Erfreulich für mich ist das,  weil ich meine Suche nach einem Frühstück, dass ich annährend gleiche gerne esse, so schnell zubereitet ist, so gesund ist und das mich v.a. annähernd so lange satt hält jetzt wieder einmal beseite schieben kann. Gut für euch ist das, weil es bedeutet, dass es heute nach einer sehr sehr (Wiederholungen olé)  langen Zeit wieder einmal ein Oatmeal Rezept gibt und weil ja jetzt Ostern ist ein österrliches mit Karotten (ihr wisst schon Hase … Karotte.) Also im Grunde ist es wahrscheinlich eher ein frühlingshaftes als ein österliches, aber ich bleibe aus gegebenen Anlass dabei und orden mein Carrot Cake Oatmeal jetzt in die Kategorie Ostern ein.

Weiterlesen »

Breakfast Burger {Süßkartoffel trifft Avocado trifft Hummus}

vegan soul food einfach

breakfastburger

Ich habe heute ein Geständnis zu machen. Ich habe eine kleine Beziehungskrise. Mit Oatmeal. Nach Jahren der Bessenheit mit Oatmeal hat diese nun tatsächlich ziemlich nachgelassen. Seit geraumer Zeit bin ich einfach nicht mehr ganz so begeistert von diesem Frühstück. Und ja, „begeistert“ ist wirklich das Wort, dass meine frühere Beziehung zu Oatmeal ausdrückt. Ich habe mich immer  auf dieses Frühstück gefereut und ehrlich gesagt, hätte ich es auch drei mal am Tag essen können. Derzeit kommt es zwar noch immer ziemlich häufig auf den Frühstückstisch, aber immer öfter wird in meine Frühstücksgewohnheiten etwas Abwechslung hineingebracht. Und weil ich derzeit auch nicht besonders gerne süß esse ist der vegane Breakfast Burger mit Hummus, Avocado, Süßkartoffelchips und Sprossen einfach perfekt. Der Name Breakfast Burger bedeutet natürlich nicht, dass er nicht zu jeder Tageszeit gegessen werden kann, aber ich habe ihn nunmal zum Frühstück gegessen  und so eine Alliteration ist ja auch ganz nett.

Weiterlesen »

Weihnachtlicher Brunch – Rezeptideen

christmas

In den letzten Jahren gab es immer ein paar Tage vor Weihnachten ein kleines verfrühtes Weihnachtsfest bei Freunden. Da wurden dann jede Menge Kekse gegessen, Punsch getrunken und auch ein paar kleine Geschenke verteilt. Und weil nichts über ein Zusammenkommen von Freunden mit einem Hauch Weihnachten geht, muss man dies doch in der Vorweihnachtszeit öfter machen. Um es aber nicht mit den Weihnachtsfeiern zu übertreiben, ist doch, so denke ich zumindest, ein gemütlicher weihnachtlicher Brunch genau richtig. Denn was gibt es berssers als die Kombination von Essen (noch dazu Frühstück), Freunde und Weihnachten? Nicht viel. (Es scheint fast so, als würde ich in diesem kleinen Absatz versuchen den Rekord für die Wiederholung von *weihnacht* zu brechen). Und weil mich der Gedanke daran nicht mehr losgelassen hat, habe ich gleich mal auf die Suche nach Rezepten gemacht.

Weiterlesen »

Christmas Granola {Lebkuchen-Müsli}

vegan  süß  weihnachtlich

christmasgranola

Meine Liebe zur Weihnachts- und Vorweihnachtszeit habe ich ja schon mehrmals betont. Und weil ich diese Zeit so besonders mag, muss diese natürlich voll und ganz ausgenutzt werden. Das betrifft natürlich ebenso die vielen Köstlichkeiten die es zum diese Zeit des Jahres traditionell zu essen gibt. Weil es aber nicht besonders ratsam ist von früh bis spät Kuchen und Kekse zu essen, muss man dann und wann wohl auf etwas „Weihnachten im Mund“ verzichten. Für alle die, die aber schon mit einer gehörigen Prise Weihnachten in den Tag starten wollen und das ohne bereits am Morgen jede Menge Süßigkeiten zu essen, habe ich die perfekte Lösung, nämlich mein Christmas Granola oder auch Lebkuchen-Müsli. Mit diesem startet man gesund in den Tag und wird dabei gleichzeitig – so geht es mir zumindest –  schon am Morgen in Weihnachtsstimmung versetzt.

Weiterlesen »