Pancakes of Instagram

vegan sweet oh so good

Sonntags ist für mich öfter mal der Tag des etwas anderen Frühstücks. Während es in der Woche eigentlich immer Oatmeal in irgendeiner Variante gibt, gibt es am Sonntag dann auch mal etwas anderes. Ziemlich oft sind das dann Pancakes.  Diese sind nämlich super lecker, die Zubereitung braucht nicht allzu viel Zeit und sie sind auch noch ziemlich variationsreich. Als gesund würde ich meine Pancakes  zwar nicht bezeichnen, aber wer will sich schon am Sonntagmorgen darüber Gedanken machen? Ich nicht. Wenn die Pancakes dann nicht nur schmecken, sonder auch hübsch sind, dann muss natürlich sofort ein Foto für Instagram her, wo ich ziemlich oft nach den Rezepten für meine verschiednen Pancakes gefragt werde. Und deshalb kommen hier die Rezepte für meine Pancakes of Instagram

Pancakes

Weiterlesen »

Advertisements

Spätsommerliche-herbstliche Hirsepfanne

vegan glutenfrei  spätsommerlich-herbstlich

Eines vorweg, diese Gericht war ein Unfall. Aber ein Unfall im positiven Sinne. Ein guter Unfall. Ein sehr leckerer Unfall. Wie so oft bin ich nämlich abends nach der Arbeit mit dem dringenden Bedürfnis etwas zu essen – und zwar sofort – nachhause gekommen. Weil ich aber nicht wusste was und gleichzeitig Lust auf alles hatte was sich so in meinem Kühlschrank befand, habe ich dann auch alles was ich sich dort befand verwendet und zwar gemeinsam mit Hirse und Linsen (richtig, auch hier konnte ich mich nicht für das eine oder andere entscheiden). Beste Entscheidung seit langem. Diese spätsommerliche-herbstliche Hirsepfanne ist so unglaublich gut, dass ich es selbst kaum glauben konnte. Einziges Problem war dem ganzen einen Namen zu geben weil „alles was der Kühlschrank hergibt in eine Pfanne geschmissen“ doch etwas lang und gleichzeitig wenig aussagekräftig ist. Spätsommerliche-herbstliche Hirsepfanne ist zwar jetzt auch wenig spektakulär, aber ich bin auf jeden Fall für Vorschläge offen. Also immer her damit!!!

Herbstliche Hirse Pfanne

Weiterlesen »

Gebackenes Zwetschken-Brombeer-Oatmeal

vegan  ♥süß  herbstlich

Vor einiger Zeit habe ich bereits ein Rezept für einen Marillen-Oatmeal-Frühstücks-Kuchen   online gestellt. Diesen gab es bei mir im Sommer wirklich ziemlich oft, weil er einfach so wahnsinnig lecker ist. Da die Marillenzeit (leider) wieder vorbei ist, musste schnellst möglich Ersatz her. Und ich muss schon sagen, auch der kann sich schmecken lassen (schlechte Wortspiele sind meine Stärke). Ich finde mein gebackenes Zwetschken-Brombeer-Oatmeal so gut, dass ich es niemandem vorenthalten will. Das Rezept ist dem der sommerlichen Variante ähnlich, bekommt aber durch die Zwetschken und Nüsse eine ganz andere, herbstliche, Note.

Zwetchken-Brombeer-OatmealWeiterlesen »

Wochenrückblick #1

Heute gibt’s bei mir mal einen (für mich) außergewöhnlichen Beitrag, den ich aber auf anderen Blogs super gerne lese, einen Wochenrückblick bzw. einen Beitrag in dem kurz und knapp erzählt wird, was sich so getan hat, was es so zu erzählen und empfehlen gibt. Kurz und knapp ist ja sonst im Allgemeinen, was erzählen betrifft, nicht so meine Stärke, aber ich versuchs mal. Los geht’s!

Chocolate Fudge Cake

Weiterlesen »

Limetten Hummus

veganglutenfrei frisch

Hummus ist eines der Dinge, die bei mir fast immer als Vorrat im Kühlschrank zu finden sind. Ich finde ihn nicht nur besonders lecker, er eignet sich auch einfach als perfekter Snack. Besonders toll ist auch, dass er so variationsreich ist und durch ein paar wenige Zutaten gleich ein ganz andere Geschmack entsteht. Zur Zeit liebe ich meinen Limetten Hummus ganz besonders.

Limetten Hummus

Weiterlesen »