Quinoa Winter Salat

vegan winterlich spicy

Quinia Winter Salat

Vor einiger Zeit habe ich in einem meiner Vorratsschrank-Beiträge davon geschrieben, dass ich eigentlich immer Quinoa zuhause habe. Gleichzeitig ist mir aber bewusst geworden, dass ich hier noch kein einziges Rezept mit Quinoa veröffentlicht habe. Heute wird sich das ändern, denn heute kommt ein Rezept für meinen Quinoa Winter Salat. Ehrlich gesagt, bin ich immer wieder überrascht wieviele Variationsmöglichkeiten es für winterliche Salate gibt. Ohne lange darüber nachzudenken hätte ich Salat grundsätzlich ja eher nicht mit Winter in Verbindung gebracht, aber nichts da nicht nur Suppen, Currys und Eintöpfe können nach Winter schmecken. Mein Quinoa Winter Salat ist, finde ich, der beste Beweis dafür. Hinzu kommt, dass er auch noch nach Weihnachten ausschaut. Für mich als Weihnachtsjunkie also perfekt Diesen Salat wird es übrigens bei uns dieser Jahr auch tasächlich u.a. zu Weihnachten geben.

Quinoa Winter Salat

Wer mir auf Instagram folgt, dem ist wahrscheinlich auch schon aufgefallen, dass ich solche winterlichen Salate zur Zeit wirklich unheimlich liebe. Ich würde sogar sagen, derzeit sind solche Salate mein Lieblingessen. Dabei verwende ich wahlweise Quinoa, Hirse, Cousous oder ähnliches und vermische das mit Kohlsporssen, Avocado, Gurke, Aubergine, Brokkoli oder was immer ich zuhause habe. Eine Konstante gibt es bei desen Salaten bei mir allerdings: ich gebe IMMER Granatapfelkerne und Kreuzkümmel dazu. Diese Kombination finde ich einfach unheimlich lecker. Was ich seit einiger Zeit auch sehr sehr gerne esse sind Kohlsprossen (bzw. Rosenkohl). Als Kind war das für mich ja das meist gehasste Gemüse.

Was wird es bei euch dieses Jahr zu Weihnachten so geben?

Quinoa Winter SalatQuinoa Winter Salat

Rezept: Quinoa Winter Salat

/für 2 Personen

Zutaten:
150g Quinoa
200g Kohlsprossen
100g Aubergine
1 Avocado
1/2 Kerne eines halben Granatapfels
1/2 Knoblauchzehen
Saft einer halben Zitrone
1 Handvoll gehackter Mandeln
1 Handvoll gehackte Petersilie

Dressing:
6 EL weißer Balsamico Essig
3 EL Olivenöl
1/2 TL Salz
1/2 TL Zimt
1 TL Kreuzkümmel

Und so wird’s gemacht:
Zuerst den Quinoa vorbereiten. HIER findet ihr eine Anleitung. Aubergine schneiden und mit etwas Olivenöl und einer 1/2 gehackten Knoblauchzehe (etwas später dazu geben, damit dieser nicht verbrennt) gut anbraten. Kohlsprossen in kochendes Wasser geben und ca. 5 Minuten köcheln lassen, Quinoa, halbierte Kohlsprossen, Aubergine, Granatapeflkerne vermischen und mit dem Dressing gut durchmischen und zum abkühlen und durchziehen kalt stellen. Vor dem Servieren gehackte Mandeln und Petersilie untermischen und eine mit Zirone beträufelte Avocado hinzufügen.

Quinio Winter Salat

Advertisements

4 Gedanken zu “Quinoa Winter Salat

your comments make my day ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s