Pumpkin Pie Oatmeal

vegan  warm süß

Ich habe ein Geständnis zu machen. Ich liebe den Herbst.  Kuschelige Pullover, Schals und Stiefel,  Spaziergänge durch die Stadt oder die Natur, die sich in den schönsten Farben zeigt, kuschelige Abende zu Hause mit Tee, Kuchen und einem Buch, das Gefühl von draußen in die warme Wohnung zu kommen,  kochen  und gemütliche Abendessen mit Freunden … ich könnte die Liste jetzt ewig fortsetzen. Ihr merkt schon ich bin Feuer und Flamme für den Herbst und nicht einmal der derzeitige Dauerregen kann mich davon abbringen. Wenn es draußen kalt wird, beginnt für mich auch die Zeit in der ich auch zum Frühstück besonders gerne etwas Warmes esse. Und wer mir auf Instagram folgt,  hat wahrscheinlich nicht nur meine derzeitige Vorliebe für warme Oatmeals bemerkt, sondern auch, dass ich mich an einer ganz besonderen Variante versucht haben, einem Pumpkin Pie Oatmeal. Und was soll ich sagen, der Versuch ist geglückt, es schmeckt, finde ich, unfassbar gut  Und außerdem was könnte besser zu dieser Jahreszeit passen als ein warmes Pumpkin Pie Oatmeal mit Feigen und Haselnüssen.  Das muss doch fast auch all jene vom Herbst überzeugen, die keine so innige Beziehung zu diesem haben wie ich.

Pumpkin Pie Oatmeal

Im Gegensatz zu den meisten meiner Rezepte benötigt dieses ein wenig Vorbereitung. Aber keine Sorge es nimmt eher Wartezeit als Arbeitszeit in Anspruch und ist  wirklich nicht aufwändig. Der Grund  für das kleine bisschen Planung, das dieses Rezept benötigt ist die  Kürbisbutter, mit der ich dieses Oatmeal zubereite. Mit Butter hat diese zwar recht wenig zu tun, wird aber so genannt. Ich würde empfehlen diese am Abend vor dem geplanten Pumpkin Pie Oatmeal Frühstück herzustellen, damit man am Morgen ruck zuck fertig ist. Mann kann die Kürbisbutter übrigens bis zu zwei Wochen im Kühlschrank aufbewahren, falls also, wie bei mir etwas davon übrig bleibt, kann man  noch etwas davon zehren. Übrigens schmeckt diese nicht nur hervorragend im Oatmeal, sondern auch auf getostem Brot.

Pumpkin Pie Oatmeal

Pumpkin Pie Oatmeal

Pumpkin Pie Oatmeal

Rezept: Pumpkin Pie Oatmeal

/2 Personen

Zutaten:
Kürbisbutter:
250g Hokkaidokürbis  (ohne Kerne)
etwas Kokosnussöl
1 kleiner Apfel oder 1 halber Apfel
ca. 100ml Wasser
50ml Ahornsirup
1/2 Teelöffel Zimt
Salz
einen Spritzer Zitronensaft

Pumpkin Pie Oatmeal:
12 EL Haferflocken (am besten feine)
500 ml Wasser
5 EL Kürbisbutter
Vanille (evtl)
Zimt (evtl)
Salz (evtl)

*Zur Familie der Kürbisgewächse zählen botanisch betrachtet auch Gurke, Zucchini und Melone. Außerdem gibt es neben den zum Verzehr ungeeigneten Zierkürbissen eine große Auswahl an verschiedensten Sorten von Speisekürbissen. Kürbisse im Allgemeinen enthalten u.a. Eisen, Kalium und jene mit orangefarbenem Fruchtfleisch Carotinoide

Und so wird’s gemacht:
Kürbisbutter:
Ofen auf 200°C vorheizen. Kürbis in größere Stücke schneiden, evtl. mit Kokosnussöl einreiben und für 30 bis 45 Minuten in das Rohr geben (kommt auf die Größe der Stücke an). Ca. 15 Minuten nach dem Kürbis den geviertelten und geschälten Apfel in Rohr hinzugeben. Wenn der Kürbis schön weich ist, diese und den Apfel aus dem Rohr nehmen. Das Kürbisfleisch, wenn man eine schön homogene Kürbisbutter möchte, von der Schale befreien (wem die Konsistenz nicht so wichtig ist, kann die Schale ruhig mitverarbeiten). Kürbis, Apfel, Ahornsirup, Zitronensaft, Zimt, Salz und die Hälfte des Wasser pürieren. Je nachdem wie dünn oder dick man die Kürbisbutter will, mehr Wasser hinzufügen (ich habe 100ml genommen). Abschmecken. In Glasbehälter fülle und in den Kühlschrank stellen. Hält sich dort bis zu 2 Wochen.

Pumpkin Pie Oatmeal:
500ml Wasser zum köcheln bringen. Haferflocken hinzugeben und nach Wahl würzen (ich habe etwas Salz, Zimt und Vanille hinzugegeben). Aber Achtung nicht darauf vergessen, dass die Kürbisbutter bereits gewürzt ist. Wenn die gewünschte cremige Konsistenz fast entstanden ist, Kürbisbutter hinzugeben und noch etwas am Herd lassen bis das Oatmeal die gewünschte Konsistenz hat. Nochmals abschmecken und servieren. Ich habe es mit gefrorenen Beeren und Feigen gegessen. Und Nüssen.

Pumpkin Pie Oatmeal

Advertisements

5 Gedanken zu “Pumpkin Pie Oatmeal

your comments make my day ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s