Rote Rüben Falafel Sandwich

vegan Fast Food“  glutenfrei

Ich weiß gar nicht, wann ich das erste Mal Falafel gegessen habe. Wahrscheinlich irgendwann in der Nacht auf dem Nachhauseweg von einer Party verpackt in einem Dürüm. Jedenfalls hat es danach noch sehr sehr lange gedauert bis ich mich das erste Mal daran gewagt habe diese selbst zuzubereiten. Doch seit dem gibt es diese bei mir ziemlich oft, weil sie einfach super lecker und variationsreich sind. Vor einiger Zeit habe ich mich an Rote Rüben Falafel versucht und daraus ein Rote Rüben Falafel Pita Sandwich gemacht. Sooo gut!

Rote Rüben Falafel Sandwich

Ich finde ja Falafel auch sehr praktisch. Zum einen wenn Gäste kommen und man wie ich Freunde hat, die sich vegan oder/und glutenfrei ernähren und zum anderen, weil man sie super einfrieren kann und wenn man mal Lust auf welche hat diese ganz einfach auftaut. Seit ich, ich weiß gar nicht mehr wo, gesehen habe, dass man diese auch im Backrohr machen kann, bereite ich diese nur noch so zu. So entgeht man auch der Gefahr, dass diese beim braten/frittieren auseinander fallen.

Rote Rüben Falafel SandwichRote Rüben Falafel Sandwich

Rezept: Rote Rüben Falafel Sandwich

Zutaten:

Pita Brot
/ 6 Stück
150ml lauwarme Sojamilch
1 EL Ahornsirup
2 EL Trockenhefe
300g Buchweizenmehl
150g Kichererbsenmehl
1/2 TL Salz
1 TL Backpulver
2 EL Pflanzenöl
150ml Sojajoghurt

Rote Rüben Falafel:
/ ca. 26
400g Kichererbsen (gekocht)
400g rote Beete (gekocht)
2 EL Kichererbsenmehl
3 EL gemahlene Mandeln
Saft einer Zitrone
1 EL Cumin (Kreuzkümmel)
½ TL Tahini
2 Zehen Knoblauch
½ rote Zwiebel
3 EL Olivenöl

* Kichererbsen: Kichererbsen enthalten sehr viel Eiweiß und halten dank ihrem Kohlenhydrat- und  Ballaststoffanteil lange satt. Sie stecken voller B-Vitamine (u.a. B1, B2, B3, B5, B6 und B9) und enthalten außerdem z.B, Vitamin A, Kalium, Phosphor, Magnesium, Eisen und Zink.

Und so wird’s gemacht:
Pita: Milch, Ahornsirup und Trockenhefe in einer Schüssel mischen und 10 Minuten stehen lassen. Joghurt dazu geben. Alle restlichen Zutaten dazu geben und zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig zugedeckt ca. 1 Stunde gehen lassen. Das Backrohr auf 220°C vorheizen und ein Blech in den Ofen schieben, damit es heiß wird. Den Teig in 6 Portionen teilen. Jede Portion zu einem Ball rollen, dann mit den Händen auf Backpapier flach drücken (bei mir waren das je 3) Das heiße Blech aus dem Ofen holen und das Backpapier mit den Pita Broten drauf legen. Auf der obersten Schiene im Backrohr für ca. 5 Minuten backen, dann zur Grillfunktion wechseln und bei höchster Stufe ca. 45 Sekunden grillen.

Rote Rüben Falafel: Zu Beginn alle  Zutaten gemeinsam mit Hilfe einer Küchenmaschine, eines Zerkleinerers  eines Pürierstabes … zerkleinern bis eine  Masse entstanden ist, die zusammenklebt  Diese sollte noch ein bisschen gröber sein und nicht so fein sein, dass sie die Konsistenz von Hummus hat. Die Masse für ca. eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen. Danach das Backrohr auf 200°C vorheizen. Falafelmasse aus dem Kühlschrank nehmen, kleine runde Falafel formen und sie auf das das Backblech (mit Backpapier) legen. Für ca. 45 Minuten in das Backrohr geben und ab und an wenden.

Sandwich: Ein Pita Brot aufschneiden und mit Salat & Gemüse nach Wahl, sowie ca. zwei Falafel und Joghurt Dressing (Sojajoghurt, Zitrone, Salz und Pfeffer) füllen.

Edit: Diese Falafel sind innen ziemlich weich. Ich mag das ganz gerne und finde sie so v.a. im Sandwich besser. Allerdings ist das eben nicht eine typische Konsistenz für Falafel.

Rote Rübe Falafel SandwichRote Rüben Falafel Sandwich

Advertisements

7 Gedanken zu “Rote Rüben Falafel Sandwich

your comments make my day ♥

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s